Auszeichnungen und Ehrungen der Narrhalla

Auf dieser Seite wollen wir Ihnen nun unsere eigenen „Orden“ und Ehrenabzeichen vorstellen. Zum Einen werden sie qua Amt verliehen, zum anderen für lange aktive Mitgliedschaft und tatkräftige ehrenamtliche Tätigkeiten zum Wohle unseres Vereins.

Goldener Esel

Die höchste Auszeichnung ist der Goldene Esel.

Er wird an Personen verliehen, die sich um die Gesellschaft verdient gemacht haben. Den ersten erhielt Präsident Max Hafner anlässlich seiner Ernennung zum Ehrenpräsidenten. In Folge wurden in den 125 Jahren Vereinsgeschichte nur 23 Personen ausgezeichnet.

 

 

 

Träger des Goldenen Esels

Werner Bader +

Monika Böhm

Poppy Eglinger +

Theo Einzinger +

Gustl Feldmeier +

Fritz Gleich +

Günther Grauer

Max Hafner +

Hermann Hoser +

Werner Hoser +

Uli Kreuzer

Herbert Meindl +

Christl Mory

Beatrice Nawrath

Raimund Rosenberger +

Dr. Max Schottenhamel +

Georg Schreiber +

Dr. Rolf S.Schulz +

Peter Söhnges +

Dr. Paul Stengel +

Werner Trollmann sen. +

Innegrit Volkhardt

Silbener Esel

Der Esel in Silber wird an Elferräte, die mindestens zwei Jahre im Amt sind, und sich um den Verein verdient gemacht haben, als Wertschätzung für die ehrenamtliche Tätigkeit verliehen.

Goldenes Kamel

Der Orden für Senatoren, sowie Ehrensenatoren der Narrhalla. Das goldene Kamel kann in Verbindung mit dem Senatorentitel an Mitglieder außerhalb des Präsidiums, Elferrates oder anderer Gremien der Narrhalla für besondere Leistungen und Verdienste im Sinne des Vereins verliehen werden.

Prinzen Siegelring

Der Narrhalla Siegelring war einst eine Anfertigung von Präsident Hermann Hoser aus dem Jahre 1953.

Dieser Ring ging Jahrzehnte später in den Besitz von Ehrenrat Wolfgang Roucka über.

2011 durfte Prinz Werner II. als erster Faschingsprinz als Zeichen der Anerkennung auf Initiative von Herrn Roucka diesen Ring durch den Fasching führen. Wiederum ein paar Jahre später wurde dies zu einer schönen Tradition, sodass der Ehrenrat der Narrhalla den Prinzen-Siegelring zur Inthronisation als Zeichen der närrischen Regentschaft an den amtierenden Prinzen übergibt.

Goldener Keiler

Der exklusive Orden der Ehrenräte.

Sinnbild  für Fröhlichkeit, Männlichkeit und Bereitschaft die Tradition zu förden. Der Keiler wird nur Mitglieder des  Ehrenrates verliehen und wurde in den 1980er Jahren erstmals ausgegeben.

Der goldene Keiler wird von den Ehrenräten bei Ihren Sitzungen und offiziellen Narrhalla Veranstaltungen getragen. Sollte ein Ehrenrat den Orden vergessen, so werden 100€ in die Gremiumskasse einbezahlt.

Narrhalla Verdienstorden

Der Narrhalla Verdienstorden wird an Freunde und Gönner verliehen, die sich  besonders um den Verein verdient gemacht haben.

Die Ordensträger werden vom Präsidium ernannt.

Top