Servus und Willkommen

Wir heißen Sie herzlich auf unserer Homepage willkommen. Hier informieren wir Sie über unsere Events und Veranstaltungen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und freuen uns, wenn wir Sie dann auch auf unseren Veranstaltungen begrüßen dürfen.

Viel Vergnügen

Der Karl Valentin - Orden für Monika Gruber

Die Narrhalla präsentiert voller Stolz  die Preisträgerin des Karl-Valentin-Orden 2023:
Sie ist eine der erfolgreichsten Kabarettistinnen unseres Landes und versteht es, mit ihrer einzigartig bayrischen Art das Publikum zu begeistern. Sie selbst sieht den Humor als besten Weg, um am Dasein nicht zu verzweifeln.
Die Laudatio  hält Kabarettist Helmut Schleich
Die Preisverleihung findet im Rahmen des großen Narrhalla-Ball Soiree Münchner Leben am Sa., 28.01.2023 im Deutsches Theater München statt. Eure Tickets für die rauschende Ballnacht erhaltet Ihr beim Deutschen Theater und bei München Ticket
Fotografie von Tibor Bozi

Grußwort des Präsidiums

Verehrte faschingsbegeisterte Münchnerinnen und Münchner,

liebe närrische Freundinnen, Freunde und hochgeschätzte Mitglieder,

mit unserem druckfrischen Magazin für die Faschingssaison 2023 senden wir Ihnen wieder einen bunten Strauß närrischer Grüße für Spaß und Freude am Münchner Fasching mit Ihrer Münchner Gesellschaft Narrhalla.

Am 11.11. ging es mit der Vorstellung unserer Prinzenpaare Steve I. (Henze) und Ulrike I. (Westenrieder) und dem Jugendprinzenpaar Levi I. und Paula I. auf dem Viktualienmarkt mit Schwung in die Jubiläumssaison „130 Jahre Narrhalla – 130 Jahre Münchner Leben“.

Natürlich waren es nicht durchgehend 130 Jahre Frohsinn und Heiterkeit. Während der beiden Weltkriege fiel der Fasching ganz aus und kam nur sehr zögerlich wieder in Schwung. Und auch in den letzten zwei Jahren durften, pandemiebedingt, Präsenzveranstaltungen nicht wie gewohnt stattfinden. Aber mit Einfallsreichtum, kreativen Ideen und viel ehrenamtlichem Engagement  fand der Fasching trotzdem, oder gerade deswegen, statt. Unseren Prinzenpaaren in diesen beiden Jahren Margarethe I. (Stadlbauer) mit Berni I. (Filser) und Elisabeth II. (Schnellenberger) mit Leonard I. (Bogner) gilt unsere besondere Anerkennung und unser Dank für ihre außerordentliche Regentschaft als „Offizielles Faschingsprinzenpaar der Landeshauptstadt München“. Auch bedanken wir uns aufs herzlichste bei den Jugendprinzenpaaren Marlon I. mit Sophie I. und Leopold I. mit Amelie I. für ihre Amtsführung.

Nichtsdestotrotz leben wir in bewegten Zeiten, in denen es umso wichtiger ist, Freunde an unserer Seite zu wissen, die mit uns die Tradition pflegen und leben. Dies beinhaltet im Besonderen unser soziales Engagement mit Besuchen in sozialen Einrichtungen wie Schulen, Kindergärten und Seniorenheimen. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, gerade auch den Mitmenschen Freude und Lebensmut zu bringen, die nicht selbst am bunten Treiben des Faschings teilhaben können.

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Abstinenz findet endlich wieder unser großer Narrhalla-Ball „Soirée Münchner Leben“ im Deutschen Theater statt. Dieses Jahr ehren wir mit der Verleihung des Karl-Valentin-Ordens die bayerische Kabarettistin, Schauspielerin und Autorin Monika Gruber und mit Kabarettist Helmut Schleich konnte ein exzellenter Laudator für die viel Geehrte gefunden werden.

2023 feiert die Narrhalla ihr 130-jähriges Bestehen

Dass in einer Versammlung unter dem Vorsitz von Kaminkehrermeister Sebastian Maier am 20. Januar 1893 die Gründung der „Münchner Karnevals-Gesellschaft“ (1908 wurde der Beiname Narrhalla angefügt) in erster Linie dem Bestreben dienen sollte, einen Faschingszug zu gestalten ist bekannt, dass sich daraus aber eine so wichtige Bedeutung durch die Narrhalla für den Münchner Faschings entwickelte, war damals nicht abzusehen. Für Ihr Engagement danken wir deshalb besonders allen Verantwortlichen im Verein, den Sponsoren, Gönnern und Freunden und vor allem unseren Mitgliedern.

Gemeinsam mit Ihnen freuen wir uns auf eine schwungvolle Faschingssaison 2023

Darauf ein dreifach kräftiges NARR … HALLA!

Günther Grauer       Werner Trollmann       Peter Wiedemann
Janina Homann       Matthias Stolz
Günter Malescha

 

www.fasching-hat-herz.de

Die Faschingsbox für dahoam

Als schöne Alternative für den „Fasching dahoam“ empfehlen wir euch in diesem Jahr die Faschingsbox von Packtive.

Mit diesem Produkt bietet Packtive keine 0815-Snackbox, sondern hat zudem ein eigenes Brettspiel für die Faschingszeit entwickelt.

Das Ziel des Spiels?
Ziel des Spiel ist es, durch Lösen von faschingsbezogenen Aufgaben möglichst viele Bonbons zu sammeln. Mit bis zu 6 Spielern reist ihr durch die Karnevalshochburgen Deutschlands und lernt unterschiedliche Traditionen kennen, müsst Sketche aufführen, ein Faschingsquiz lösen und vieles mehr. Verabredet euch mit Faschingsfreunden, schmeißt die Packtive-Playlist an und genießt den Fasching so wie es sich gehört und eben auch erlaubt ist.

Was ist noch in der Box?
Neben dem Brett- und Kartenspiel findet ihr natürlich ein paar Klassiker: Zwei Bier, kleine Feiglinge, 400g Süßes, ein Schminkset, eine schöne rote Clownsnase, Luftschlangen und Spielfiguren. Die Schmankerl sind natürlich in das Spiel eingebunden. Außerdem findet ihr tolle Faschingsmusik und Schminkanleitungen.

Was ist noch besonders?
Packtive unterstützt die Kampagne „Jecke Fairsuchung“, indem 10% der Süßigkeiten fair gehandelt wurden. Zudem übernahm die Pfennigparade einen Teil der Kommissionierungen, sodass die Werkstatt mit körperlich behinderten Menschen finanziell beteiligt werden konnte.

Mit dem Code „faschinghatherz“ erhaltet ihr 11,11% Rabatt auf eure Bestellung.

Zur Bestellung: https://packtive.de/produkt/karnevalszug-deine-karnevalsbox-fuer-zuhause

Immer auf dem neusten Stand....

Top