Fasching 2022

Liebe Närrinnen und Narren, Freunde des Faschings,

Verfechter von Brauchtum und Bewahrer der Tradition um die 5. Jahreszeit,

die aktuelle Situation macht es uns mal erneut nicht leicht – Aber wir nehmen die Challenge an und werden auch diese Saison mit viel Kreativität, Enthusiasmus, Spaß, Freude und Energie einen, wenn auch außergewöhnlichen, Fasching feiern. Ob Hybrid, digital oder in kleinster Besetzung in Präsenz, wir geben uns nicht geschlagen. COVID kann uns mal … mal wieder nicht abhalten die Fahne des Faschings hochzuhalten – auch wenn es diese Saison nochmals besonders und außergewöhnlich wird! Lasst uns zusammenstehen und helfen, als Team schaffen wir viel mehr als wir manchmal glauben!

Wir rocken den Fasching 2022!

Auf die Narrhalla-Familie ein dreifach kräftiges

NARR … HALLA

NARR … HALLA

NARR … HALLA

Grußwort des Präsidiums

Liebe Mitglieder und Freunde des Münchner Faschings,

als ältester Faschingsverein der Landeshauptstadt sieht es die Münchener Gesellschaft Narrhalla als ihre Verpflichtung an, die Tradition und das Brauchtum des Münchner Faschings zu erhalten. Diese Verpflichtung gilt gerade auch in außergewöhnlichen Zeiten, da eine Pandemie die Welt in Atem hält. Wir nehmen diese Herausforderung als Gemeinschaft, auch in Freundschaft und Kollegialität mit anderen Faschingsvereinen aus München und dem Umland, an. Genau aus diesem Grund haben wir auch den Anstoß zu einer engeren Zusammenarbeit unter unserem Motto „Fasching hat Herz“ gegeben. Von nun an präsentieren wir uns gemeinschaftlich unter www.fasching-hat-herz.de.

 

Ebenso haben wir uns dafür entschieden auch diese Saison ein Narrhalla-Magazin herauszugeben und einen Prunkorden herzustellen. Für den Ordensentwurf konnten wir wieder den bekannten Münchner Karikaturisten Dieter Hanitzsch gewinnen, der für uns bereits zu unserem 125-jährigen Jubiläum den Prunkorden kreiert hat.

Leider wird die Ballsaison und damit auch der „Große Narrhalla-Ball – Soiree Münchner Leben“ 2022 nicht stattfinden. Jedoch hoffen wir, wenn die aktuelle Situation – die beim Schreiben dieses Vorworts noch nicht absehbar ist – es zulässt, dem erfolgreichen Schauspieler Dieter Hallervorden den Karl-Valentin-Orden im Rahmen einer Pressekonferenz verleihen zu können. Dieter Hallervorden beeindruckt nicht nur mit seiner schauspielerischen Leistung, sondern versteht es auch exzellent die deutsche Sprache auf vielfältigste Weise zu nutzen und seine kreativen Wortschöpfungen sind deutschlandweit bekannt.

Unser Dank gilt allen Partnern, Unterstützern und Gönnern, die uns durch diese schwierigen Zeiten begleiten und uns die Kraft geben, den Münchner Fasching zu erhalten. Wir rufen allen ehrenamtlich Aktiven im Elferrat, dem Hofstaat und besonders auch den Tänzerinnen und Tänzern ein herzliches „Vergelt´s Gott“ zu. Gemeinsam lassen wir uns nicht unterkriegen!

Mit einem dreifachen

NARR … HALLA

Günther Grauer       Werner Trollmann       Peter Wiedemann      Janina Homann       Matthias Stolz

Günter Malescha

www.fasching-hat-herz.de

Immer auf dem neusten Stand....

Top